Seitenanfang
Gesundheit aus Düsseldorf

Magen und Darm

Hilfe bei Durchfall durch Homöopatika

Arsenicum album D6: Brechdurchfall, heftiges Erbrechen, ruhelos bei zunehmender Schwäche, schon der Anblick oder Geruch von Speisen unerträglich, großer Durst,aber nur schluckweises Trinken, brennender Schmerz nächtliche Verschlimmerung, Angstgefühl, Folge von verdorbenen Nahrungsmitteln,

Pulsatilla D6: Brechdurchfall, Durchfall wässrig , Abneigung gegen fette Nahrung, Durstlosigkeit, mag keine warmen Getränke, bitterer Geschmack im trockenen Mund , Zunge belegt, Völlegefühl, Folge von kaltem Eis, kalten Getränken im Sommer (bei Kindern)

Veratrum album D: wässriger Durchfall mit Kreislaufschwäche, Erbrechen, Bauchkrämpfe,kalte Schweißausbrüche, Verlangen nach gekühlten Getränken

Okoubaka D2/D3: Reisedurchfall als Folge von Klimawechsel und Ernährungsumstellung (Reiseapotheke), kann auch vorbeugend eingenommen werden, Durchfall nach Verzehr von verdorbenen Lebensmitteln, Darmsanierung nach Infekten (Antibiotika), zur Entgiftung

Argentum nitricum D6: Durchfall als Folge von emotionalem Stress, allgemeinen Ängsten, Prüfungsängsten (Klassenarbeiten/Examen), Folgen sind Blähungsgefühl, stechender Splitterschmerz, starkes Verlangen nach Süßigkeiten (jedoch unverträglich). Frische, kühle Luft wird als wohltuend empfunden

Navigationsbild für die Seite Notdienst Navigationsbild für die Seite Umweltdaten Navigationsbild für die Seite Kundenkarte Navigationsbild für die Seite Medikamente vorbestellen

Öffnungszeiten:

Mo - Fr:08:00 - 13:00 Uhr
15:00 - 18:30 Uhr
Sa:08:00 - 13:00 Uhr

Gesundheitslexikon.

Wissen macht gesund!

Unser Gesundheitslexikon für Sie!